Das neueste und innovativste Merkmal der Carbonfaser Inlinemessung ist die Erfassung des Isotropiegrades, also der Faserausrichtung. Nun können Prozessingenieure beide Parameter, das Flächengewicht und die Isotropie während der Produktion von recyceltem Carbonfasermaterial, UD-Bändern oder ähnlichen Konfigurationen kontrollieren. Für das Aussortieren bestimmter Materialabschnitte sind sowohl Mengenorientierungen, als auch das Gewicht von „Nester“ von besonderem Interesse.

Kundenvorteile:

  • Volle Abdeckung der Fertigungsbreite
  • Prozessüberwachung in Echtzeit durch berührungslose Messung
  • Passend für verschiedene Produktkonfigurationen
  • Kalibrierungen und System-Anpassungen können vom Nutzer vorgenommen werden

Eigenschaften:

  • Sensoren für Flächengewichtsbestimmung sind in verschiedenen Größen verfügbar
  • verschiedene Sensoren für Bestimmung des Isotropiegrades oder des Flächengewichts erhältlich
  • Hochgeschwindigkeitsmessung
  • Festlegung von Warn- und Schwellwerten zur Unterstützung des Maschinenführers
  • Standard Industrie Ethernet-Schnittstelle  
  • Geringe Stellfläche und Gerätegröße

Anwendungen:

  • Recyceltes Carbonfaser Materialien
  • geschnittenes Carbonfaserfleece
  • endlos Fasermaterial wie bspw. UD-Tapes

Kontakt

Für Produktanfragen kontaktieren Sie uns über

Für eine schnelle und informative Antwort beschreiben Sie bitte Ihre Messaufgabe (z.B. Material, Probengröße, erwarteter Messbereich) und geben Sie Ihre Telefonnummer an.

Zustimmung zur Datenverarbeitung

Durch das Absenden dieser Form, gestatte ich der SURAGUS GmbH meine Daten für die Kontaktaufnahme zu verwenden. Mehr dazu auf der Seite Impressum & Datenschutzerklärung