Garn- und Wergprüfung

Karbonfasergarn und –werg können als rohmaterial von hochspezialisiertem CFRP betrachtet werden. Daher ist auch hier eine generelle zerstörungsfreie Qualitätsprüfung zur Sicherung der Einheitlichkeit des Materials sinnvoll.

Die maßgeschneiderten Lösungen sind in der Lage folgende Eigenschaften zu identifizieren:

  • Grad der Karbonisierung
  • Faserrisse
  • Verflechtungen
  • Trockene/ feuchte Abschnitte von impregniertem Werg
  • Absolute und relative Leitfähigkeit
  • Gleichmäßigkeit von leitfähiger Beschichtung

Bitte nehmen sie zur Kenntnis, dass diese Anwendungen noch in der Entwicklung stecken. Die Realisierbarkeit wird auf Nachfrage geprüft.

Carbon_Faser_Faden_Prüfung

Richard_Kupke_Director_Product_Management_SURAGUS.jpg
Richard Kupke
Leiter Carbonfaser-Prüfung

+49 (0) 351 321 11-515
info@suragus.com

  Wie viel ist 10 + 4?

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.

Weitere Information eingeben
Anwendung Texturanalyse
  • Faserorientierung
  • Faserverteilung und Homogenität
Defektanalyse
  • Lokale Defekte & Fehlausrichtungen
  • Falten & Überlappungen
  • Lücken & Isolierungen
  • Delaminationen
Grammatur
  • Anisotropie
Andere Anwendungen
  • Permitivität
Stufe der Carbonfaser Faserbündel & Bänder Gewebe Verfestigte Teile (CFRP) Andere
Welche Art von Prüfsystem benötigen Sie? Einzelpunktmessgerät Mapping Messgerät In-line System Handgerät
Eigenschaften des Prüfobjekts

Geometrie:

 
Erweiterte Informationen

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.