Kombinierte Ultraschall- und Wirbelstromprüfteschnik – CF map US (Ultraschall)

Die Materialprüfung mit Ultraschall ist eine der am häufigsten verwendeten und auch eine der etabliertesten Messmethoden in der Compositindustrie. Sie kann punktgenau Fehler in der Matrix des ausgehäretten CFK Materials identifizieren.

Jedoch kann Ultraschall nicht die eigentliche Carbonfaser auf Fehler überprüfen. Hier kommt die Wirbelstrommesstechnik zum Einsatz, um genau diese Materialfehler in der Faser zu detektieren. Dabei kann die Wirbelstrommesstechnik für dir Messung der noch trockenen Faser eingesetzt werden um so Fehler bereits vor der weiteren Verarbeitung zu entdecken. Diese Methode spart somit Zeit und Kosten. Da beide Technologien ihre ganz individuellen Vorteile haben ist eine Zusammenführung der beiden der nächste logische Schritt. Auf diese Weise können Abschnitte zwischen den Produktionsschritten und vor der Zusammenführung überprüft werden. Konsequenterweise können so auch mit der Wirbelstrommethode identifizierte Defekte mit der hochmodernen Ultraschallmethode weiter untersucht werden.

Kundenvorteile:

  • Messung von Auswirkungen in finalen Abschnitten
  • Geringe Investitionen und geringe Stellfläche für kombinierte Systeme

Eigenschaften Ultraschall:

  • Delamination
  • Hohlräume
  • Matrixrisse
  • Einschlüsse

Eigenschaften Wirbelstrom:

  • Bestimmung von Textur und Defekten in versteckten Schichten
  • Durchdringung von 2-3 mm Materialstärke abhängig von gewählter Sensorgröße und zu untersuchendem Abschnitt
Carbon Fiber - Kombination Wirbelstrommessung und Ultraschalmessung

Richard_Kupke_Director_Product_Management_SURAGUS.jpg
Richard Kupke
Leiter Carbonfaser-Prüfung

+49 (0) 351 321 11-515
info@suragus.com

 

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.

Weitere Information eingeben
Anwendung Texturanalyse
  • Faserorientierung
  • Faserverteilung und Homogenität
Defektanalyse
  • Lokale Defekte & Fehlausrichtungen
  • Falten & Überlappungen
  • Lücken & Isolierungen
  • Delaminationen
Grammatur
  • Anisotropie
Andere Anwendungen
  • Permitivität
Stufe der Carbonfaser Faserbündel & Bänder Gewebe Verfestigte Teile (CFRP) Andere
Welche Art von Prüfsystem benötigen Sie? Einzelpunktmessgerät Mapping Messgerät In-line System Handgerät
Eigenschaften des Prüfobjekts

Geometrie:

 
Erweiterte Informationen

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.