Auswertungssoftware EddyEVA

Sie benötigen eine hoch entwickelte und stark automatisierte Auswertung Ihrer Wirbelstrom-Messdaten? Die Auswertesoftware EddyEVA unterstützt Sie bei der Auswertung von 2D und 3D Scan-Daten. Individuell konfigurierbare Auswerteparameter einer Messung können gespeichert und auf andere Messungen übertragen werden. Dadurch ist eine schnelle Auswertung der Wirbelstromdaten möglich. 

Kundenvorteile: 

  • Anwendung fester Auswerteparameter auf eine Messreihe (bei Verwendung des gleichen Produktes)
  • Markierung von Fehlstellen mittels speziellen Algorithmus
  • Diverse Vorlagen für Berichte
  • Automatische Trennung von Regions of Interest (ROI) für eine separate Untersuchung
  • Ergebnisse zeigen Verbesserungspotenziale auf 

Eigenschaften: 

  • Graphische Benutzeroberfläche ausschließlich zur Darstellung von Wirbelstromscans
  • Hochladen von Scans (Daten können reale und fiktive Wirbelstromwerte sein)

Elemente:

  • Impedanz-Bild (erweitertes Wirbelstrombild); ermöglicht die Identifizierung von Metalleinschlüsse aufgrund ihrer unterschiedlichen Leitfähigkeit 
  • Drehen, strecken, zoomen von Scans 
  • Balkendiagramm zeigt die Verteilung der Lagen an. Um den Kontrast zu erhöhen, können hohe oder niedrige Werte aus der Darstellung genommen werden
  • Vielzahl von Filterfunktionen – 
    • Schärfung der Scans durch horizontale oder vertikale Filter 
    • Schwarz-weiß Kontrastverstärkung
    • Fehlstellen – Algorithmus – erfasst Fehlstellen auf der Basis von Grenzwerten
  • Multiple Analysezonen – Unterteilung des Scans in kleinere Zonen für Detail-Analysen
  • Editierbare Berichte in den Formaten docx, pdf, rtf
  • Auswertungsparameter können gespeichert und auf weitere Scans mit den gleichen Einstellungen übertragen werden
  • Vergleichbarkeit von Scans unterschiedlicher Produkte gewährleistet

Anwendungen: 

  • Schnellere und genauere Analyse von neuen Carbonfaser-Bauteilen. Vergleiche mit vorhergehenden Scans
  • Verbesserung laufender Resultate und Anpassung der Messparameter
  • Filtern von nicht-strukturellen Daten -> Erfassung von Anomalien in verdeckten Texturen
SURAGUS Carbon fiber evaluation software – EddyEVA

Richard_Kupke_Director_Product_Management_SURAGUS.jpg
Richard Kupke
Leiter Carbonfaser-Prüfung

+49 (0) 351 321 11-515
info@suragus.com

  Wie viel ist 10 × 10?

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.

Weitere Information eingeben
Anwendung Texturanalyse
  • Faserorientierung
  • Faserverteilung und Homogenität
Defektanalyse
  • Lokale Defekte & Fehlausrichtungen
  • Falten & Überlappungen
  • Lücken & Isolierungen
  • Delaminationen
Grammatur
  • Anisotropie
Andere Anwendungen
  • Permitivität
Stufe der Carbonfaser Faserbündel & Bänder Gewebe Verfestigte Teile (CFRP) Andere
Welche Art von Prüfsystem benötigen Sie? Einzelpunktmessgerät Mapping Messgerät In-line System Handgerät
Eigenschaften des Prüfobjekts

Geometrie:

 
Erweiterte Informationen

Mit Absenden dieses Formulars gestatte ich der SURAGUS GmbH die angegebenen Informationen an diese E-Mail-Adresse zu senden. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Bereitstellen individueller Informationen genutzt.