Zerstörungsfreie Prüftechnik für Carbonfaser-Werkstoffe, Dünnschichten und leitfähige Randschichten

Die SURAGUS GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Mess- und Prüftechnik basierend auf dem Wirbelstromprüfverfahren. Das breite und hochfrequente Frequenzspektrum der EddyCus Systeme erlaubt die Prüfung von sehr schlecht bis gut leitfähigen Materialien. Zum Einsatz kommen die SURAGUS-Lösungen bei der Charakterisierung von Dünnschichten, Faserverbundwerkstoffen, Metallen, Legierungen, Halbleitern, Keramiken oder Kunststoffen. Gemessen werden folgende Werkstoffeigenschaften: elektrische Leitfähigkeit σ, Permeabilität µr oder Permittivität ε. Auch lassen sich viele Materialeigenschaften, welche mit elektrischen, magnetischen oder dielektrischen Eigenschaften korrelieren, ermitteln. Unsere Kunden nutzen die EddyCus Systeme für die Charakterisierung, Prozesskontrolle oder Qualitätssicherung von diversen Materialien in verschiedensten Prozessen. Dabei schätzen Konzerne, KMUs und Institute auf 5 Kontinenten vor allem die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, hohe Messgenauigkeit, benutzerfreundliche Software und die Schnelligkeit des Services. SURAGUS zeichnet sich durch einen hohen Innovationsgrad aus, wofür das Unternehmen mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet und der Titel „German Hidden Champion“ verliehen wurde. Dank der modularen Hard- und Softwareplattform können auch komplexe Prüfaufgabenstellungen in kurzer Zeit gelöst werden. 

Sie haben ein innovatives Material und suchen nach einer Messtechnik zur Charakterisierung? Kontaktieren Sie uns gerne auf dem Kanal Ihrer Wahl: E-mail, Rückruf-Anfrage, Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Roboter - Carbonfaser Prüfung

Die EddyCus CF Serie umfasst Lösungen für die Carbon-verarbeitende Industrie. Diese dienen der Charakterisierung von Faserherstellungsprozessen, Faserspreizprozessen, Flächenbildungsprozessen, Verformungs- und Drapierprozessen, Infusionsprozessen, Pultrusionsprozessen sowie der Bauteilprüfung oder der Bewertung von Recyclingprozessen. Wesentliche Prüfaufgaben beinhalten die Bewertung von Faserverläufen in verdeckten Lagen, Gassenerkennung, Orientierungsprüfung, Faserflächengewichts- und Isotropiebestimmung von Wirrfaserprodukten sowie das Detektieren von zahlreichen Effekten und Defekten in der Faserstruktur und der Matrix.

Kontaktfreie Inline Schichtwiderstandsprüfung

Die EddyCus TF Serie umfasst Lösungen für die berührungslose Dünnschichtcharakterisierung. Diese dienen der Messung von Metallschichtdicken, Flächenwiderständen, Leitfähigkeiten, der elektrischen (An)isotropie oder der Detektion von (In)homogenitäten und Defekten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Dickenmessung von Nassschichten und die Messung der Restfeuchte nach Trocknungsprozessen.

Die Lösungen für die Randschichtcharakterisierung von Metallen, Legierungen oder Stählen dienen der Detektion von oberflächennahen Defekten oder von Schwankungen in der stofflichen Zusammensetzung sowie der Bewertung von Gefügeeigenschaften.

Sie be­nö­ti­gen wei­te­re In­for­ma­tio­nen oder ha­ben Fra­gen an uns:

Bit­te neh­men Sie über +49 (0) 351 32 111 500 oder info@suragus.com Kon­take mit uns auf. Wir be­spre­chen gern mit Ih­nen Ih­re Prüf­auf­ga­be, kos­ten­los und un­ver­bind­lich.

Ich interessiere mich für: 
 
 
  Wie viel ist 1 + 10?
Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.